Donnerstag, 15. Dezember 2016

Mitarbeiter spenden für "Aktion Lichtblicke"

 

Auch in 2016 nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Meier Group ihre soziale Verantwortung wahr und beteiligten sich tatkräftig am jährlich stattfindenden Spendenprojekt. Der von den Mitarbeitern gesammelte Endbetrag wurde anschließend aufgestockt. Für jeden gespendeten Euro legte Aloys Meier, Geschäftsführer der Meier Group, einen weiteren Euro darauf und verdoppelte die Spendensumme. Am Ende kam somit eine beachtliche Summe von 2.000 € zusammen. 

In diesem Jahr wird die Spendensumme für die "Aktion Lichtblicke - weil Menschen Hoffnung brauchen" gespendet. Mit den Spendengeldern werden in Not geratene Kinder und deren Familien aus ganz NRW unterstützt.

„Wir sind sehr dankbar, über die jahrelange Beteiligung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserer Spendenaktion. Durch ihren Einsatz können wir auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Teil dazu beitragen lokale Hilfsorganisationen zu fördern“, so die beiden Initiatoren der Spendenaktion Michaela und Carsten Meier.