Konustrockner /Konusmischer

Der Konustrockner oder auch Vertikaltrockner genannt, eignet sich besonders hinsichtlich der Restentleerbarkeit. Dies ist natürlich insbesondere in den Branchen wichtig, wo Hygiene und Chargenreinheit gefordert ist. 

Ausführung:

Konustrockner können mit oder ohne Doppelmantel zur Beheizung ausgeführt werden. Das Mischwerk kann beheizt oder unbeheizt geliefert werden und Antriebe und Dichtungssysteme werden dem jeweiligen Anwendungsfall optimal angepasst.

Der Produktraum wird von allen Möglichkeiten der Kontamination mit Schmiermittel freigehalten, indem alle Antriebe und Lager außerhalb angebracht werden.

Natürlich sind auch CIP und SIP Systeme möglich.

Materialien produktberührt


Als produktberührtes Material für die Konustrockner werden in der Regel Edelstähle eingesetzt. Die Materialauswahl richtet sich nach den Anforderungen des Kunden und kann von einfachen Kohlenstoffstählen bis hochwertigen Edelstählen wie Hastelloy gewählt werden.

Anforderungsprofile

Je nach Einsatzzweck können die Maschinen in standardmäßiger Chemieausführung oder auch in lebensmittelgerechter (FDA) bzw. pharmaziegerechter (GMP) Version angeboten werden. Die ATEX Ausführung wird gemäß vorliegender Zoneneinstufung gewählt.

 

Baugrößen

Konustrockner fertigen wir in allen gängigen Größen von 50 l bis 15 m³.

Lieferumfang / Package-Unit

Je nach Kundenwunsch kann auch die erforderliche Peripherie der Apparate wie Vakuumpumpstände, Lösemittelkondensatoren, Temperiersysteme oder Prozess-Steuerungen angeboten werden